Stan’s Weg nach Wien

IMG_2292

Oktober 2013

Stan ist 1972 in Wien auf die Welt gekommen und lebte während seiner ersten 8 Jahre in Wien-Döbling. Während dieser Zeit entwickelte er eine Verbundenheit mit Wien, die ihn später zurück nach Wien führen würde.

Seine Eltern, Roland und Betty Shelton, dienten damals mit dem „Missionswerk der freien Baptisten“.

1980 bis 1990 lebte er in den USA, im Bundesstadt Iowa. Sein Vater war Pastor einer Freien Baptistengemeinde. 1990 trat er im Bundesstaat South Carolina seine Universitätsausbildung mit dem Schwerpunkt „Pastoral Studium“ an und erlangte 1994 sein „Bachelor of Arts“-Diplom mit Auszeichnung.

1996 heiratete er seine Frau Grace, die er an der Uni kennengelernt hatte.

1997 absolvierte er sein Theologiestudium mit einem „Master of Arts“-Diplom.

1998 bis 1999 schloss er ein Lehrjahr als pastoraler Praktikant bei der Freien Baptistengemeinde „Trinity Baptist Church“ im Bundesstaat New Hampshire ab.

2014-03-28 17.53.20

Nachdem Stan und Grace geheiratet hatten, suchten sie gemeinsam im Gebet die Führung Gottes für ihren Dienst. Stan konnte von seiner Verbundenheit mit Österreich und besonders mit Wien nicht hinwegschauen. Nach längerer Zeit im Gebet und vielen Überlegungen kamen Stan und Grace zu dem Schluss, dass Gott sie nach Wien führen wollte. Im Februar 2001 ermöglichte der Herr diesen Schritt und Stan und Grace übersiedelten mit ihrem ersten Kind nach Wien.

2001 bis Ende 2005 wohnten Stan und Grace im 18. Wiener Bezirk und dienten in der Immanuel Bibelgemeinde.

2006 kamen Stan und Grace in den 22. Wiener Bezirk und begannen dort das Gemeindegründungsprojekt, das nunmehr den Namen „Freie Bibelgemeinde Donaustadt“ trägt.